Viral

Generalprobe der Hochzeit von William und Kate

Vielleicht auch nicht ganz die offizielle Generalprobe. T-Mobile hat mal wieder ein Viral rausgehauen, bei der die Hochzeit von William und Kate ein wenig anderes dargestellt wird. Wenn die echte Hochzeit so ablaufen wird, dann würde ich mir den Kram bestimmt mal reinziehen. 

btw: Nebenbei hat T-Mobile teilweise echt gute Verkleidungen und Schauspieler ausgesucht. Die sehen teilweise sehr ähnlich zu den Originalen aus Smiley 
btw2: Der T-Mobile Welcome Back Flashmob am Heathrow Terminal 5 war um einiges besser!

via

Robert Rodriguez “The Black Mamba”

Nike hat sich die neue Werbung mal richtig was kosten lassen und Robert Rodriguez als Regisseur arrangiert. Mit dabei sind Kobe Bryant, Bruce Willis, Kanye West und (welch Wunder bei Rodriguez) Danny Trejo. Herausgekommen ist ein sehr geiler abgefahrener Werbespot für Nike. Wobei die Marke Nike im ganzen Spot eigentlich nur eher subtil eingesetzt wird. Coole Aktion!

Papierflugzeuge vom Rand der Atmosphäre werfen

Lustige virale Aktion von Samsung um die Haltbarkeit von deren Speicherkarten zu testen. An 200 Papierflugzeugen wurden jeweils Samsung SD Speicherlarten befestigt und mit einem Heliumballon in ca. 37000 Metern Höhe gebracht. Auf der Projektwebseite kann man nun mitteilen, wenn man eines der Papierflugzeuge mit der SD Karte gefunden hat. Direkt auf der Speicherkarte befinden sich weitere Informationen zum Projekt. Laut Webseite wurden erste Papierflugzeuge bereits in mehreren Orten in Deutschland, Niederlande, Kanada, USA, Russland, Indien, Australien und Süd Afrika gefunden. Einige Papierflugzeuge haben also nen recht langen Weg hingelegt Smiley

Viral: Der Andes Teletransporter

Der Teletransporter ist ja wohl die geilste Erfindung überhaupt. Die Brauerei Andes aus Mendoza, Argentinien hat in mehreren Bars eine Kabine aufgestellt, die komplett schalldicht ist und mithilfe eines Touchscreens kann man sich eigene Umgebungssounds erstellen. So kann man fein der Frau zuhause den größten Scheiß mit realistischen Umgebungssounds erzählen und sich gemütlich betrinken. Herrlich ist der Zusammenschnitt der besten Ausreden am Ende Smiley

via

Welcome Back Flashmob am Heathrow Terminal 5

Die ganze Geschichte ist zwar ne Werbung für T-Mobile, aber der Flashmob ist einfach geil gemacht. Am Londoner Flughafen Heathrow wurden die ankommenden Gäste von mehreren Sängern  durch A-Capalla Versionen einiger bekannter Lieder begrüßt.  Sehr cool gemacht, so soll meine Ankunft bei dem nächsten Flug auch sein.

Bei dem Typen, der bei 1:20  The Passenger singt dachte ich erst, dass da Bernie Mac zufällig durchläuft. Jedenfalls heißt der Sänger George Ikediashi und hat echt ein feines Facebook Bild.^^ Geiler Dude
George Ikediashi

Marketing Budget für ein Verkehrsvergehen

Um ihr neues Zombie Blood Energy Potion zu vermarkten hat sich der Hersteller Harcos Labs die Whirled Creative Agentur geschnappt und eine coole Aktion veranstaltet. Mit nur einem Marketing Budget von 500 Dollar wurde an einer Kreuzung eine abgefahrene Zombieszene inszeniert. Zudem fuhr einer der Angestellten mit einem Zombie auf dem Rücksitz bei Rot über die Ampel, so dass ein passenden Foto von einem Blitzer geschossen wurde. Sehr geile Idee 🙂
Scan_Ticket_HarcosLab
(Die Seitenstraßen wurden natürlich von einem weiteren Team überwacht, um keinen Unfall zu verursachen)

WM Poster von Volkswagen kostenlos

Passend zur aktuellen Werbekampagne, die im Fernsehen läuft kann man sich nun ein personalisiertes Poster bei VW bestellen. Auf dem Poster sind Rudi Völler, Fritz Walter und Paul Breitner zu sehen. Zusätzlich steht dort ein vierter Spieler, für den man sein eigenes Foto hochladen kann. Auch wenn es natürlich nur eine Werbekampagne ist, find ich die Idee doch schon ziemlich cool und hab mir direkt ein Poster bestellt.
Volkswagen Poster bestellen

Auf der Volkswagenseite kann man sich das Poster erstellen und kostenlos zuschicken lassen.

Viral:Burger King Whopper Sacrifice

Whopper Sacrifice Facebook App PictureDie Kampagne ist von 2009, aber ich hab die leider wohl verpasst :). Bei Whopper Sacrifice geht es darum, dass man 10 Facebook Freunde gegen einen kostenlosen Whopper eintauschen konnte.
Die Facebook App “Whopper Sacrifice” hat demnach 10 Freunde des Users gelöscht und auch direkt den gelöschten Freunden mitgeteilt, dass sie gerade gegen einen Whopper eingetauscht wurden ^^. Innerhalb kürzester Zeit wurden insgesamt 233.900 Freunde für einen Whopper geopfert. 
Einige Leute scheinen bei Facebook, Studivz und co. wohl auch nur auf Freunde sammeln aus sein, da ist solch eine Marketing Aktion genial. Als MoF habe ich wohl zu wenig Facebook Freunde, um genug Whopper zusammen zu bekommen 😉

via