Street Fighter

History of Gaming

Ein paar Game Design Studenten aus München haben in einem kleinem Projekt die Geschichte des Gaming dargestellt. Zwar ist es wirklich nur ein kleiner Einblick, da doch recht viele Spielesysteme fehlen, aber da das Video in einem One-Shot realisiert wurde kann man das wohl gerne mal vernachlässigen.

History of Gaming from Florian Smolka on Vimeo.

Die Liste der Spiele:
Tennis for Two, Oscilloscope, 1958
Pacman, Arcade, 1980
Donkey Kong, NES, 1986
Sonic the Hedgehog, Sega Mega Drive/Genesis, 1991
Street Fighter II. SNES, 1991
Super Mario 64, Nintendo 64, 1996
Final Fantasy VII, Sony Playstation, 1997
Need for Speed: Hot Pursiut 2, Sony Playstation 2, 2002
Ecco the Dolphin, Sega Dreamcast, 2000
Super Smash Bros. Melee, Nintendo Game Cube, 2001
Wii Sports Golf, Nintendo Wii, 2006
God of War III, Sony Playstation 3, 2010
Rock Band, XBox 360, 2008

Street Fighter: Legacy

Street Fighter: Legacy ist ein Kurz Film Fan Projekt, was natürlich auf der Street Fighter Serie basiert (Master of the Obvious). Der Trailer dazu sieht aber schon 1000 mal besser aus, als jeder andere Street Fighter Film, speziell der Actionfilm aus dem Jahre 1994 mit Jean-Claude Van Damme.

Eine Ausnahme gibt es natürlich. Kein Film kommt gegen Jackie Chans City Hunter an. Die Comic Adaption ist einfach nur genial überdreht. Die Street Fighter Szene im Film rockt alles weg 🙂