Rechner

Warranty Void If Removed – Aufkleber auf der Verpackung

Gestern Abend habe ich hier eine kleine Aufrüstaktion gestartet und meinen Rechner mit neuem Mainboard, RAM und SSD ausgestattet.
Beim Auspacken der SSD fiel mir der Aufkleber auf der Verpackung auf. “Warranty Void If Removed”. Garantieverlust, wenn ich die SSD aus der Verpackung nehme?
Nice on Samsung. Ich geh mal davon aus, dass die noch Millionen von den Dingern rumliegen haben, da damals jeder PC so ein Aufkleber auf dem Gehäuse hatte. Hab die Verpackung einfach auf der anderen Seite geöffnet und damit Samsung dick ausgetrickst ^^ Trickser
Warranty Void if Removed Aufkleber

revoSleep Festplatte komplett abschalten unter Vista X64

Ahhh endlich. Hab schon ein bisschen länger nach einem Tool gesucht, mit dem ich eine interne Festplatte komplett abschalten kann. Da ich in meinem  PC eine alte IDE Festplatte als Backupplatte benutze, braucht diese nur alle paar Wochen vielleicht mal laufen, um ein Backup aufzuspielen. Die Platte war recht nervig laut, daher hab ich ein passendes Tool gesucht. Die verlängerte Labensdauer der Festplatte ist natürlich auch optimal :). In den Energieoptionen kann man zwar einstellen, dass ungenutzte Platten abgeschaltet werden, aber Windows greift gerne mal hin und wieder auf die Festplatte zu, so dass diese jedesmal mit lauten Klacken anfährt. Mit revoSleep brauch ich nur die entsprechende Festplatte auswählen und diese wird komplett ausgeschaltet. Ching… Einschalten funzt natürlich auch wieder mit dem Programm. Schreibcache usw. sollte man besser für die jeweilige Festplatte abschalten, da sonst Windows die Platte nicht freigibt.  Auf Chip.de gibts eine 64 Bit sowie 32bit Version für Windows XP, Vista, 2000 und 2003. Die offizielle Seite ist zur Zeit nicht erreichbar.

revoSleep Festplatte komplett abschalten

64 Bit – I has it

<Nerdbeitrag>
Nach feiner Installationsparty ist nu mein neuer Rechner endlich komplett fertig. Heute morgen kam noch ne 1TB Festplatte und n feiner Prozikühler, so dass ich heute direkt Windows XP und danach Windows Vista X64 installieren konnte. Erste mal Vista benutzt und erstma total nich klar gekommen 🙂 Aber nach einigen Einstellungen und rumgefriemel sieht die Oberfläche fast schon wieder aus wie Windows 2000.
Jedenfalls hab ich Vista 64 installiert, um volle 4 GB Ram nutzen zu können und für Maya und Konsorten gibt es eh schon 64 Bit Versionen. Als Prozessor kommt ein AMD Phenom 2 X3 720 BE zum Einsatz. (Kurz: Triple Core mit 2,8Ghz). Das Ding scheint sehr gut Übertaktungsfreudig zu sein, nach kurzem Testen waren 3GHz und mehr schon kein Problem. Temperatur lag bei knapp 36° C.  Als Grafikkarte fungiert noch eine Onboard Radeon HD 3300, aber in absehbarer Zeit kommt noch ne feine Graka dazu. Für Spiele wie TF2 reicht es in niedriger Auflösung erstmal vollkommen aus. Mein Lappi kommt da gar nicht gegen an.  Werde gleich nochmal Team Fortress in XP und Vista testen. Mal sehen, wie viel Frames durch Vista verloren gehen. Wenn es nicht allzuviele sind, wird Vista wohl das Standard OS bleiben.
Wen es interessiert, hier die Config:
AMD Phenom 2 X3 720BE
Asus M3A78-EM
4 GB Ram
1 TB Festplatte
Sehr kurze Auflistung, aber der Rest befindet sich auf dem Mainboard 😉
</Nerdbeitrag>

Ich hab nen neuen Rechner *G*

Neuer Rechner in Sicht

bähm… heute lag ein Zettel von DHL im Briefkasten das 4! Sendungen bei der Nachbarin abgegeben worden sind. Vorhin also mal schnell zu Nachbarin rüber, der der Flur durch die Pakete zugestellt wurde :). Freundlicherweise wurde mir sogar mitgeholfen die Pakete in meine Wohnung zu verfrachten.. welch ein Service :). Der Inhalt besteht aus einem PC Gehäuse, einem Netzteil, 2 Guitar Hero World Tour Mikrofone und in der länglichen Rolle befindet sich die United Domain Weltkarte, die ich durch einen Eintrag vor ca. 2 Wochen gratis bekommen hab. In ein paar Tagen müsste nun also noch ein Mainboard eintrudeln, welches ich mir privat über das 3dCenter Forum besorgt habe. Heute Nacht werd ich dann wohl noch versandkostenfrei bei Mindfactory einen AMD Phenom 2 X3 720 BE inkl. Kühler und 4 GB Ram bestellen. Damit dürfte ich erstmal einen feinen neuen Rechner hier stehen haben, mit dem sich auch HD Material schneiden lässt.  *freu* *tanz*
Amazon Lieferung