Powershot

Red Epic-M Kamera is Epic

Ich hab nu endlich Ersatz für meine Canon Powershot A720 IS gefunden. Die neue Red Epic-M Digital Kamera Smiley. Das Teil hat in etwa die Größe einer Spiegelreflex und nimmt 5k (5120* 2700) bei bis zu 140fps auf.  Damit lassen sich schon paar gute Aufnahmen machen. Die Kamera kostet im Paket mit Touchscreen, 128GB SSD sowie Batterien und Aufladegerät nur 58.000 Dollar. Naja, muss ich doch wohl noch ein wenig sparen.

Die Epic-M wird von Red handgefertigt und nur an ausgewählte Kunden verteilt. 30 von den Kameras sind an Peter Jackson gegangen, der damit gerade The Hobbit in 3D dreht.

btw: Red bietet neben dem 5K (5120 * 2700 Pixel / 30 * 15 mm Größe) Sensor auch einen wahnsinnigen Sensor mit 28K (28000 * 9334 Pixel / 168 * 56 mm Größe) an. Dagegen sieht Full HD wie ein Briefmarkenformat aus ^^ (Das kleine hellblaue Fenster ist 1080p)

Auflösungsvergleich Sensor

Cebit 2011 Mercedes-Benz McLaren Drift auf der Rennstrecke

Am gestrigen Tag habe ich mir mal wieder die Cebit 2011 in Hannover angeguckt. Fein Vorträge angehört und gemütlich durch alle möglichen Hallen geschlendert. Meine Füße tun mir vom Laufen immer noch weh.

McLaren Sponsor Vodafone hatte auf dem Gelände eine kurze Rennstrecke aufgebaut. Auf dieser konnten Besucher als Beifahrer jeweils 2 Runden mitfahren. Die ganze Geschichte haben wir erst recht spät entdeckt, so dass ein Mitfahren nicht mehr möglich war, aber von der ganzen Geschichte habe ich mal ein kurzes Video gemacht. Eigentlich ne ganz gute Übung, um mit der Betaversion von Lightworks mal zurecht zu kommen Zwinkerndes Smiley

 

btw: Wird mal Zeit, dass ich ne Kamera bekommen, die bessere Videoaufnahmen macht. Die Powershot A720 ist dafür nicht mehr ganz so optimal geeignet. (Die 720p Version ist von 640*480 auch nur hochskaliert Zwinkerndes Smiley )
btw2: Kai der Brecher kann natürlich noch besser Driften.