Bermuda Dreieck

Alkoholverbot in Meppen aufgehoben

Bäm, das ging mal richtig fix. Der Eilantrag zur Aufhebung des Alkoholverbots im Bermuda Dreieck wurde vom Verwaltungsgericht in Osnabrück stattgegeben. Die Begründung liest sich in etwa wie bei der Klage in Freiburg: Da die meisten Dreieckbesucher keine Gefahr darstellen, kann auch nicht ein Verbot auf alle Besucher ausgesprochen werden und ist somit nicht Rechtens.

Sehr feine Sache, bleibt nur zu hoffen, dass die Kontrollen weiterhin erhalten bleiben und die Stadt nicht so ein Blödsinn wie eine frühe Sperrstunde einführen will.

Glaube das ist eine Premiere, dass ich die Bildzeitung als Quelle verlinke, aber die Tagespost hat natürlich auch schon ein Artikel online.

Bier im Dreieck wieder erlaubt
Bier im Dreieck wieder erlaubt ^^

Alkoholverbot im Dreieck

Nachdem die Kriminalität im Meppener Bermuda Dreieck nahezu explodiert ist ^^, ist die Stadt Meppen nun wohl auf die Idee gekommen ein Alkoholverbot im Bermuda-Dreieck durchzusetzen.
Die Polizeipräsenz zu erhöhen(bzw. überhaupt Polizei einsetzen^^) ist zwar ganz in Ordnung, aber das Alkoholverbot hat sicherlich nur wirtschaftliche Interessen…oder werden die Leute von Alkohol aus Kneipen weniger aggressiv, als von eigens mitgebrachten Alkohol? 🙂