Sega Master System 2 – A/V Ausgang löten

Vor kurzem hat mir Laura über Ebay Kleinanzeigen ein Sega Master System 2 inkl. 2 Joystick, Gamepads und dem Spiel World Games für 15€ besorgt.
Master_System_II_transparent
Dabei hab ich mir klugerweise nicht so viele Gedanken über die Anschlussmöglichkeiten gemacht, denn die Konsole besitzt nur einen RF Ausgang, der Video & Audio als Fernsehsignal ausgibt. Das Ding lässt sich also eigentlich nur an einen alten Fernseher mit analogem Empfangsteil anschließen. Da die Geschichte aber an den Receiver angeschlossen werden soll, der das an den Beamer weitergibt, musste eine andere Lösung her:
Auf der Platine der Konsole befindet sich der Sony CXA 1145 P Chip, der das Bild unter anderem als RGB, Composite oder S-Video ausgeben kann. 

Sony CXA 1145 Schema

Paar Tutorials durchstöbert und bei Pollin fix das Material besorgt: 4x 75 Ohm Widerstände, 4x 220uF Kondensatoren, 1x 10uF Kondensator, 5x Cinch Anschlüsse, eine Leiterplatine und einen Haufen Kabelwerks. Grundlegend hab ich mich an das folgende Tutorial gehalten, bei dem ein 8 Pin Anschluss angelötet wird, an dem sich wiederum ein Adapter auf Scart/RGB usw anschließen lässt. Mir reicht aber der direkt Weg zu RGB/Composite + Audio.
IMG_20130615_124246IMG_20130615_124309IMG_20130615_125134

Plastikverkleidung abgeschraubt und es wird die Abschirmung aus Metall ersichtlich. Diese lässt sich auch mit ein paar Schrauben lösen, so dass die pure Elektroerotik zum Vorschein kommt. Meine Konsole wurde wohl am 6.August 1992 hergestellt. Hat also etwas über 20 Jahre gehalten. Bevor am Sony Chip rumgelötet wird, hab ich vorher die Widerstände und die Kondensatoren auf eine extra Platine gelötet.  Ich hab mich da wieder an das Diagramm aus dem Turoial von mmmonkey gehalten.
RGB Diagramm

Dabei jedoch die Wiederstände vor die Kondensatoren gelötet, die in dem Tutorial aufgrund des 8 Pin Anschlusses wohl nicht nötig sind. Bei meinen top Lötskills sieht die Platine nun folgendermaßen aus.

IMG_20130615_134438

Danach wurde die Platine jeweils mit den passenden Pins an dem Sony  Chip auf der Konsole verbunden.
CXA 1145P Sony Datenblatt

Aus dem Sony Datenblatt ist ersichtlich das die Pins 21 – 23 mit RGB Out belegt sind. An Pin 20 wird Composite Out ausgegeben. Man könnte zusätzlich an Pin 15 & 16 einen S-Video Ausgang anlöten, falls gewünscht. Den ganz normalen Audio Anschluss habe ich an den Pin 9 gesetzt. Zudem ist Pin 1 & 24 mit Erde belegt. Nach einer kurzen Lötsession sah die ganze Geschichte folgendermaßen aus:
IMG_20130615_142128IMG_20130615_143610

Auf dem ersten Foto kann man direkt sehen, dass für die RGB Anschlüsse, sogar extra Lötpunkte vorhanden sind. Dort hab ich die 3 Kabel auch direkt angelötet. Das lila Kabel ist für Composite, weiß für Audio und an dem braunen Kabel sitzt Masse/Erde. Das schwarze Kabel war schon vorher da. Bei einem Testlauf mal fix alles provisorisch angeschlossen.
IMG_20130615_152355IMG_20130615_152401IMG_20130615_153437

Uuund der geeeeht! Per Composite Cinch in den Receiver, hochskaliert auf 1080p und per HDMI an den Beamer. Zudem feinster Mono Sound^^. Im nächsten Schritt werde ich wohl die extra Platine etwas verkleinern, so dass sie in das Gehäuse mit reinpasst und für die Cinch Ausgänge passende Löcher in das Gehäuse dremeln.

4 Responses to Sega Master System 2 – A/V Ausgang löten

  1. […] humanen Preis für einen Super Nintendo haben wollte. Dazu gabs noch einen Controller für das Sega Master System 2 dazu. *ching ching*. Hat noch wer SNES Spiele, die er zufällig loswerden möchte? Der restliche […]

  2. Hagen sagt:

    Danke für Deinen Bericht – doch eine Sache ist mir leider nicht klar geworden: wie müssen denn dann nun Innen- und Außenleiter der Cinch-Buchsen belegt werden? Und nimmst Du, trotz Mono-Sound, dennoch eine (gleichbelegten) rote & weiße Buchse für Audio?

  3. Tapi sagt:

    Bei Cinch ist der äußere die Masse. Also kann an jede Cinch-Buchse am Außenleiter Ground angeschlossen werden.

    Für Audio verwende ich einfach 2 gleichbelegte Cinchbuchsen. Alternativ kann man auch einen Adapter von 1 auf 2 Cinch benutzen. Damit man aus beiden Kanälen Sound bekommt.

  4. Stefan sagt:

    hallo,

    gibt es denn auch einen bastler der dieses an meinen sega master system 2 bewerkstelligen kann, natürlich für ein entsprechendes endgeld? denn so begabt bin ich nicht das ich sowas selbst löten etc. kann.

    mfg
    stefan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.